Home
Presseartikel, Interviews und Berichte
Tattoos
Piercing
Ölbilder und Zeichnungen
Tattoo Ausbildung
Kontakt
Termine und Conventions
Andere Seiten

TATTOO KURSE

>> Vorbereitungskurs für die schriftliche Befähigungsprüfung

>> Profi Tattoo-Ausbildung

>> Tattoo Praktikum in Wien

>> Meinungen der Absolventen

>> Tattookurs-Termine und Verfügbarkeit checken

Die Kosten für die Tattoo-Ausbildung kann man unter Umständen vom Arbeitsamt (AMS) und/oder von Förderungsfonds und -instituten, wie zB. Mentor erstattet bekommen. Es lohnt sich nachzufragen!

INFORMATION DER WKO ZUR BEFÄHIGUNGSPRÜFUNG Kosmetik eingeschränkt auf Tätowieren

VORBEREITUNGSKURS FÜR DIE SCHRIFTLICHE BEFÄHIGUNGSPRÜFUNG

    Die nächste schriftliche Befähigungsprüfung für Tätowierer findet am 24. Oktober 2016 statt. Um die Befähigungsprüfung der österreichischen Wirtschaftskammer antreten zu dürfen, soll man lediglich das 18. Lebensjahr vollendet haben und man muss davor nicht unbedingt einen teuren Profi-Lehrgang absolvieren! Die gesamte Prüfung besteht aus drei Modulen: praktischer, mündlicher, sowie schriftlicher Prüfung. Die Prüfungsfragen wurden vor kurzer Zeit neu verfasst, was bei diesem Vorbereitungslehrgang berücksichtigt wird. Die schriftliche Befähigungsprüfung beinhaltet fast 300 Fragen aus unterschiedlichen Lehrbereichen, die man innerhalb von relativ kurzer Zeit beantworten muss. Dieser Lehrgang soll dem Teilnehmer bei schneller und zutreffender Beantwortung der schriftlichen Prüfungsfragen verhelfen. Der Teilnehmer erhält viele nützliche Tipps, um die Prüfung zuverlässiger absolvieren zu können.

    Zielgruppe: Alle, die sich für die schriftliche Befähigungsprüfung für Tätowierer vorbereiten möchten.
    Kursdauer: 1 Tag (ca. 6-7 Stunden)
    Kosten: 250,- €
    Jetzt per E-Mail anmelden.

PROFI TATTOO AUSBILDUNG

    Die meisten Bildungsinstitute, die eine Ausbildung zum Tätowierer anbieten, veranstalten Kurse mit sehr vielen Besuchern, wobei es kaum auf individuelle Stärken und Schwächen eingegangen wird. Dieser Tattoo-Kurs bringt den Vorteil von Zusammenarbeit in winzigen Gruppen mit sich, wodurch der Schweregrad der Übungen, sowie das Lehrmaterial individuell auf jeden einzelnen Teilnehmer angepasst werden kann.
    Eine wichtige Voraussetzung für die Tattoo-Ausbildung sind zeichnerische Fähigkeiten, daher wird um einen persönlichen Besuch mit einer ausführlichen Zeichenmappe erbeten. Die Ausbildung wird in drei Stufen untergeteilt. In der ersten Stufe wird das notwendige medizinische Wissen vermittelt. Im zweiten Teil geht es um die richtige Vorbereitung des Arbeitsplatzes und vorschriftsgemäße Führung eines Tatoostudios. Die dritte Stufe bereitet den Teilnehmer auf die Anfertigung eines komplexen Tattoomotives vor und handelt von fortgeschrittenen Techniken unter Einsatz von professionellen Arbeitsgeräten, Farblehre und alles, was man für das wahre künstlerische Tätowieren braucht.
    Am Abschluss des Kurses soll der Teilnehmer unter Aufsicht einer kompetenten Person eine Tätowierung anfertigen können.
    Die Schulung ist an das aktuelle Bundesgesetz angelehnt, sie wird dokumentiert und die Teilnehmer bekommen Abschlusszertifikate, die als Beweis für den erfolgreichen Abschluss der Tätowierausbildung verwendet werden können, somit ist es der richtige und der schnellste Weg, um auf dem Gebiet des Tätowierens eine Arbeitsstelle antreten oder selbständig werden zu können. Natürlich bekommt man für jeden Lehrgang eine Rechnung. Die Kosten beinhalten das im Kurs vorgesehene Verbrauchsmaterial.
      Teil 1
    • Medizinische Grundlagen des Tätowierens
    • Hautaufbau (Dermatologie)
    • Anatomie
    • Somatologie
    • Hygiene und Infektionslehre (Virologie, Bakteriologie, Mykologie, Schutzimpfungen, Sterilisation)
    • Allergien und andere Kontraindikationen
    • Ansteckungsvermeidung
    • Erste Hilfe
    • Selbstschutzmaßnahmen
    • Psychologie (Allgemeine Menschenkenntnis, Einschätzung der jugendlichen Kunden)

    • Kursdauer: 33 Stunden
      Kurszeiten: Di-Sa vormittags
      Kosten: 1 530,- €

      Jetzt per E-Mail anmelden.

      Teil 2
    • Rechtliche Grundlagen und Anforderungen (laut Bundesgesetzblatt)
    • Studioeinrichtung und Planung
    • Pflege der Arbeitsgeräte
    • Aufbereitung der Instrumente und Vorbereitung des Arbeitsplatzes
    • Hygiene und Sicherheitsmaßnahmen während des Tätowierens
    • Nach dem Eingriff (Reinigung und Desinfektion, Sterilisation, Entsorgung)
    • Alltägliche Hygiene des Personals und der Ausstattung
    • Professionelles Kundenberatungsgespräch
    • Kundenaufklärung (Anweisungen zur Nachpflege)
    • Dokumentation für Kunden und Arbeitsvorgänge (Sterilisationsprotokoll, Reinigungsplan, Einverständniserklärung des Kunden, Eingriffsdokumentation etc.)
    • Vorlagen Zeichnen und Vorbereiten

    • Kursdauer: 33 Stunden
      Kurszeiten: Di-Sa vormittags
      Kosten: 1 530,- €

      Jetzt per E-Mail anmelden.

      Teil 3
    • Einführung in den Studioalltag
    • Farblehre
    • Richtige Arbeitsgeräte als der Weg zur Perfektion
    • Unterschiede zwischen den Tätowierfarben
    • Selbständiges Anlöten der Nadeln
    • Das Entwerfen komplexer Tattoomotive
    • Direktes Vorzeichnen auf der Haut
    • Zeichnerische Übungen zur Perfektionierung der Tattoomotive
    • Künstlerische Studien im Bezug auf die Körperformen (Proportion und Perspektive)
    • Erfolgreiches Überdecken
    • Tätowieren auf Hautersatz
    • Anfertigung eines Tattoos unter Aufsicht einer kompetenten Person

    • Kursdauer: 31 Stunden
      Kurszeiten: Di-Sa vormittags
      Kosten: 1 438,- €

      Jetzt per E-Mail anmelden.

TATTOO PRAKTIKUM IN WIEN

    Als Erweiterung der Tätowierausbildung bieten wir zusätzlich Tattoo-Praktikum an. Ein Praktikant kann während seiner Lehrzeit den Studioalltag besser kennenlernen, Kundengespräche praktizieren und den Umgang mit Sterilgut und Arbeitsgeräten bis ins Detail üben. Auch die Anfertigung von Tätowierungen bei Testpersonen in der hygienischen Studioumgebung und unter Aufsicht einer kompetenten Person wird dabei ermöglicht. Die Praktikumsdauer ist variabel und hängt allein vom Willen des Auszubildenden ab.

    Zielgruppe: Alle, die bereits eine Tattoo-Grundausbildung hinter sich haben aber zusätzliche Erfahrungen sammeln möchten.
    Kursdauer: variabel, beginnen kann man jede Zeit
    Kurszeiten: Di-Sa 13:00-18:00 Uhr
    Kosten pro Tag: 130,- €
    Kosten pro Woche: 550,- €
    Ermäßigung für Shockin' City Absolventen: 100,-€/Tag; 500,-€/Woche

MEINUNGEN DER ABSOLVENTEN

    Meiner Meinung nach passen Medizin und Tätowieren wunderbar zusammen und den Kurs bei Osa zu machen, war für mich die absolut richtige Entscheidung, da ich mich schon lange einer neuen, kreativen Herausforderung stellen wollte. Ich würde jedem, der das Tätowieren professionell und verantwortungsvoll ausüben möchte, empfehlen seine Ausbildung bei ihr zu machen. Im Kurs herrscht eine entspannte, freundschaftliche Atmosphäre und sie unterstützt ihre Schützlinge bestmöglich. Einerseits bekommt man vermittelt, wie viel Verantwortung man als TätowierIn für seine Kunden hat und wie viel Übung es braucht, um gut zu werden, aber gleichzeitig verliert man dank der Unterstützung auch nie den Mut und den Spaß am Tätowieren. Auch wenn ich wahrscheinlich diesen Beruf nie vollzeitbeschäftigt ausüben werde: die Erfahrung, auf echter Haut zu arbeiten, ist alle Mühen wert und werde ich nie vergessen!

    Analena


    Was mich so sehr beeindruckt hat beim Kurs, ist die bemerkenswerte Individualität, die Osa an den Tag legt. Sie hat einen wahnsinnig inspirierenden Funken in sich .. anfangs blinzelt er nur, im Lauf des Kurses erkennt man ihn immer mehr und wenn man sie dann mal tätowieren sieht, zeigt er sich mit voller Wucht und man kann nicht mehr aus. Genau so ist auch der Kurs. Anfangs etwas träge, da viel viel Theorie durchgenommen werden muss. Das wird aber mit Leichtigkeit geschafft, da Osa ein sehr kompetentes Fachwissen hat und das auch gut an den Mann bringen kann. Weiter geht's und man nähert sich der Praxis mit kleinen Schritten, es wird spannender, interessanter, gleichzeitig finden alle Beteiligten immer mehr Spaß an der Sache, bis es schlussendlich zum Highlight kommt: dem Tätowieren .. Immer wachsam, immer ein Auge auf den Schüler und auf das was er tut, Tipps, Ratschläge und Problemlösungen anbietend, ist man hier wirklich in sehr guten Händen. Jeder, der Wert auf eine kompetente, sympathische, individuelle Ausbildung zum Tätowierer machen will, dem kann ich den Kurs bei Osa nur ans Herz legen.

    Lollo


    Ich fand toll, dass wir das Thema Sauberkeit, Hygiene, Desinfektion so penibel genau durchgenommen haben. So habe ich gelernt, wirklich sauber zu arbeiten. Bei der Befähigungsprüfung hat niemand anders (von 12 anderen Tätowierern) so penibel gearbeitet. Meiner Meinung nach ist das aber ein sehr wichtiger Punkt für die Vermeidung von Krankheitsübertragung... und ich bin froh, dass Osa so genau ist, das ist mir lieber als das ganze nur unzureichend zu lernen, und dadurch womöglich unnötige Fehler zu machen, die ein Risiko für den Kunden darstellen.

    Jochen Felder


    Einige Jahre ist der Gedanke an eine Ausbildung zur Tätowiererin in mir gereift, denn ich bin Malerin und es ist reizvoll mein Schaffen auch auf die Haut zu verlegen. Nach einigen Recherchen im Internet bin ich gerüstet mit meiner Mappe zu Osa gegangen und wir haben uns sofort gut verstanden. Der Kurs startete mit viel Theorie und medizinischen Grundkenntnissen, die Osa sehr verständlich, kompetent und unterhaltsam zu vermitteln wusste. Nach und nach kamen die praktischen Übungen hinzu, zunächst mit Stift am Papier, dann das Hantieren mit den Maschinen und Nadeln und schließlich die Arbeit mit den Geräten auf der Kunsthaut. Der sehr wichtige, hygienische Ablauf für die Vorbereitung des Arbeitsplatzes, der Geräte, der Farben und des Kunden wurde mit viel Geduld, genauen Erklärungen und praktischen Übungen fest in mein Gedächtnis verankert. Auch die Gespräche mit Kunden übten wir. Vor der ersten Tätowierung am Menschen war ich extrem aufgeregt und sehr froh, dass mir Osa mit ihrer Erfahrung, ihrem Können und auflockernden Worten zur Seite gestanden ist. Meine Entscheidung den Kurs bei ihr zu machen, war genau das Richtige.
    Mit liebem Gruß an alle motivierten Neueinsteiger,

    Christine


    Der Kurs bei da Osa, hat mir echt sehr viel gebracht und geholfen. Ich hatte vorher null Ahnung vom Tätowieren und kannte mich nicht mit den Maschinen aus. Sie ist nicht nur eine fantastische Künstlerin, sonder auch eine sehr gute Lehrerin, die einem mit viel Spaß das Tätowieren beibringt, danke Osa für die geile Zeit bei dir!
    LG

    Sabrina


    Die einzelnen Module (Medizin, Zeichnen, praktisches Arbeiten) bishin zu vielen wertvollen Informationen über Farben und deren Zusammenstellung waren sehr gut und hochqualifiziert aufgebaut. Auch das Kapitel der Hygienevorschriften war in allen Belangen absolut Top.
    Eine strenge aber gerechte Ausbildung, wo Fehler besprochen und Korrekturen vorgenommen wurden. Dennoch herrschte eine positive Atmosphäre, wo das Lernen richtig Spaß machte und man gerne zum Unterricht erschien.
    Ich für meinen Teil fand die Zeit meines Seminares sehr lehrreich und würde es wieder genauso bei dir absolvieren.
    Mit freundlich Grüßen

    Eve Roxana


    Durch meine jahrelange Tätigkeit als Grafiker/AD habe ich immer schon Interesse an künstlerischen Berufen gehabt. Letztendlich hat mich das Tätowieren am meisten fasziniert und so bin ich im Kurs bei der Osa gelandet. Sie lehrt verständlich das gesamte Basiswissen vor allem die Hygiene. Selbstverständlich auch die Handhabung der Tattoomaschine im Zusammenhang mit praktischen Übungen. Doch am allerwichtigsten, sie bringt einem bei, den Kunden nicht zu verletzen oder zu verstümmeln. Talent und Ehrgeiz muss jeder selbst mitbringen :-)

    Marcel

TATTOOKURS-TERMINE UND VERFÜGBARKEIT:

    Mai/Juni/September 2017
  • Profi Tattoo Ausbildung Teil 1: 9.05.2017 - 23.05.2017 besetzt
  • Profi Tattoo Ausbildung Teil 2: 13.06.2017 - 28.06.2017 besetzt
  • Profi Tattoo Ausbildung Teil 3: 5.09.2017 - ~16.09.2017 besetzt
    Januar/Februar 2018
  • Profi Tattoo Ausbildung Teil 1: 9.01.2018 - 23.01.2018 frei
  • Profi Tattoo Ausbildung Teil 2: 24.01.2018 - 7.02.2018 frei
  • Profi Tattoo Ausbildung Teil 3: 8.02.2018 - ~21.02.2018 frei


Shockin' City Tattoo & Piercing Studio by Waldi & Osa, Atelier und Ölbilder-Gallerie, Burggasse 63, 1070 Wien, Tel: +43 1 5228067, Internetseiten: www.osatattoo.at und www.ArtByWahn.at. Ungefähre Öffnungszeiten: Di-Sa 13:00-19:00.



free counter